SOLITUDE REVIVAL e.V.
motor racing fascination at Solitude-Ring
VON ENTHUSIASTEN - FÜR ENTHUSIASTEN BY ENTHUSIASTS - FOR ENTHUSIASTS

  Aktuell   Rückschau   Historie   Spezial   Video   Kontakt   Verein  
SOLITUDE REVIVAL FANSITE Facebook
 
  latest   review   history   special   movies   contact   club news  
  (in german)
 



Erinnerungen an die legendäre Solitude-Rennstrecke


click to enlargeSchloß Solitude, aus Südrichtung   click to enlargeStart- und Zielturm


click to enlarge
Verlassene Tankstelle in Zotzenhausen

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Fotokunst von Hans-Peter Koch

Der Solitude Revival e.V. lebt von und mit den Erinnerungen an die legendäre Solitude-Rennstrecke, deren erste Streckenversion von Stuttgart bis zum Schloß Solitude führte.
Das Schloß, aus Südrichtung fotografiert und durch Bildbearbeitung neu “gezeichnet", ist auf Bild 1 zu sehen.
Bild zwei, das in gleicher Weise bearbeitet wurde, zeigt den Start- und Zielturm, wie er noch heute dasteht.
Das Bild drei wurde aufgenommen vor wenigen Jahren und zeigt eine verlassene Tankstelle auf der Ostalb, die heute noch so steht, wie sie wohl in den fünfziger oder sechziger Jahren errichtet wurde. Die letzte Preiseinstellung lag schon bei 112 DPf, also bei 1,12 DM. Nachdem die Benzin-Preise die 1- DM- Grenze überschritten hatten, wurde einfach vor das Zählwerk noch eine 1 geklebt.

Bildrechte H-PKOCH





Solitude Revival Club
Solitude Revival e.V. Stuttgart