SPEZIAL SPECIAL
Historische Dokumente 
 Historic documents
SOLITUDE-RENNEN 1951
Das erste international besetzte Rennen in Deutschland nach dem Krieg fand 1951 als Großer Preis für Motorräder auf der Solitude statt. Hunderttausende säumten damals die Strecke, um Stars wie Geoff Duke oder Schorsch Meier zu sehen. Die ADAC-Motorwelt berichtete darüber in Wort und Bild.
The first international entered race in Germany after WW2 took place in 1951 as the Motorcycle Grand Prix at Solitude. Hundreds of thousands lined up the circuit just to see stars like Geoff Duke and George Meier. The 'ADAC-Motorwelt' reported by word an pictures.
ADAC Motorwelt September 1951

top  TOP


zurück zu Solitude Revival Spezial
back to Solitude Revival Specials